Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

 

 

Ehrenkodex zum Kinderschutz

  • Unser Verein unterstützt aktiv die Initiativen des DOSB sowie des Thüringer Schützenbund e.V und des Landessportbundes Thüringen zum Kinderschutz.
  • Wir als Verein sind unserer Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen bewusst.
  • Alle verantwortlichen Übungsleiter wurden für das Thema sensibilisiert. Unsere Übungsleiter haben alle den Ehrenkodex unterzeichnet.

Der Landessportbund Thüringen e. V. und die Thüringer Sportjugend haben diesen Ehrenkodex definiert, der für alle ehrenamtlich und haupt­beruflich im Sport Tätigen, die Mädchen und Jungen und/oder junge Frauen und junge Männer betreuen oder qualifizieren oder zukünftig betreuen und qualifizieren wollen, gilt:

Hiermit verpflichtet sich der Unterzeichnende:

  • Ich achte die Eigenart jedes Kindes und Jugendlichen und helfe, seine Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.
  • Ich leite Kinder und Jugendliche bei ihrer Selbstverwirklichung zu angemessenem sozialen Verhalten anderen Menschen gegenüber an.
  • Ich achte das Recht des mir anvertrauten Kindes und Jugendlichen auf körperliche Unversehrtheit und übe keine Form der Gewalt - sei sie physischer, psychischer oder sexueller Art - aus.
  • Ich beziehe aktiv Stellung gegen jede verbale und nonverbale Form von Gewalt, Diskriminierung , Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Sexismus.
  • Ich biete den mir anvertrauten Kindern und Jugendlichen für alle sportlichen und außersportlichen Angebote ausreichende Selbst- und Mitbestimmungsmöglichkeiten.
  • Ich richte sportliche und außersportliche Angebote stets nach dem Entwicklungsstand der mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen aus und setze kind- und jugendgerechte Methoden ein.
  • Ich trage Sorge dafür, dass die Regeln des jeweiligen Sports eingehalten werden.
  • Insbesondere übernehme ich eine positive und aktive Vorbildfunktion im Kampf gegen Doping, Drogen und Medikamentenmissbrauch sowie gegen jegliche Art von Leistungsmanipulation.
  • Ich bin Vorbild für die mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen, vermittle stets die Einhaltung von sportlichen und zwischenmenschlichen Regel und handle nach den Gesetzen des Fair-Play.
  • Ich bin den mir anvertrauten Kindern und Jugendlichen aufmerksam gegenüner Anzeichen von Kindeswohlgefährdung.

 

Durch meine Unterschrift verpflichte ich ich zur Einhaltung dieses Ehrenkodex'. Ich verpfliche mich einzugreifen, wenn in meinem Umfeld gegen diesen Ehrenkodex verstoßen wird.