-- Individualsport unter Hygieneregeln wieder möglich! --
Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Was kommt demnächst:

05 Dez 2020;
Abschießen - abgesagt
12 Dez 2020;
Jahresabschluß Ord.Gewehr 100m Auflage (abgesagt)
19 Dez 2020;
Christmas-Cup LG, LP - abgesagt
23 Dez 2020;
Weihnachtsferien beginnen
24 Dez 2020;
1. Weihnachtsfeiertag
25 Dez 2020;
2. Weihnachtsfeiertag
26 Dez 2020;
Weihnachtsschießen - abgesagt
01 Jan 2021;
Neujahr
02 Jan 2021;
Neujahrsschießen - abgesagt
06 Jan 2021;
Vorstandssitzung
08 Feb 2021;
Winterferien beginnen
03 Mär 2021;
Vorstandssitzung

 

 

Der Übungsbetrieb ist nun wieder für alle Alters­gruppen als "Indi­vi­dual­sport" möglich, aller­dings nur mit Vor­be­­le­gung der Stände!

Allerdings werden wir bis auf weiteres mit starken Einschränkungen leben müssen (vorbehaltlich weiterer Änderungen):

 

  • Die Nutzung des Schießstandes ist nur nach Terminvereinbarung möglich.
    Informationen dazu sind unten zu finden - Bitte anmelden: Trainigszeiten.
  • Die Standbelegung erfolgt unter Beachtung der Abstandsregeln.
  • Auf jedem Teil der Standanlage sind gemäß der zur Zeit geltenden Regeln nur je zwei Stände allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts nutzbar.
  • Zur Vermeidung der Übertragung durch Tröpfcheninfektion muss in allen Räumen ein Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten werden.
    Mund-Nase-Bedeckungen sind, außer auf dem Schützenstand selbst, in allen anderen Bereichen der Schießanlage zu tragen.
  • Personen mit typischen Symptonen dürfen die Räumlichkeiten nicht betreten
  • Unmittelbar nach dem Betreten und vor dem Verlassen der Anlage sind die Hände zu reinigen.
    Die Sanitärbereiche sind einzeln zu betreten.
  • Der Druckluftstand ist nur bei geöffneten Toren zu nutzen, um ausreichende Luftzirkulation sicherzustellen.
  • Die Namen der Anwesenden werden in einer Liste protokolliert.
    Die Liste wird zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten im Verein aufbewahrt. Die Übergabe an das Gesundheitsamt erfolgt nur im Infektionsfall.
  • Die Standnutzung wird lediglich in der Kladde notiert, die Einlage wird später en bloc entrichtet.
    Ebenso werden Eintragungen in die Schießbücher nach Entspannung der Lage vorgenommen.
  • Keine gemeinsame Benutzung von Ausrüstungsgegenständen durch mehrere Personen.
    Alle Nutzer der Schießanlage bringen eine eigene Auflage (z. B. Wachstuch) für den Schießtisch mit.
  • Es werden nur eigene Sportgeräte benutzt. Leihwaffen können momentan nicht ausgegeben werden.
  • Gästeschießen ist nur mit eigenem Sportgerät und Kenntnis der jeweiligen Standanlage möglich.
  • Der Scheibenwechsel/ das Abkleben der Scheiben auf dem Pistolenstand erfolgt durch die Standaufsicht.
  • Ein über die Trainingszeit hinausgehendes Verweilen bzw. das Warten auf einen frei werdenden Stand auf dem Vereinsgelände sind nicht möglich.

 

Wir bitten alle Schützenschwestern und Schützenbrüder um Mithilfe bei der Einhaltung der Vorgaben.

Bitte anmelden: Trainigszeiten:

  • Telefonische Voranmeldung bitte unter (03641) 4724877 - Dr. Koschella bzw. Sprachbox.
    Ansonsten ist der Vorstand stets per eMail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder örtlichem Telefon (424190 - während der Trainingszeiten) nebst Sprachbox erreichbar (außerhalb der Trainingszeiten).

 

Trainigszeiten: Online-Vorschau:

 

 

  • Hinweis: Für die Ansicht der obigen Standbelegungen ist KEINE Anmeldung notwendig - Anmeldefenster wegklicken (X)!